Ich lebe und arbeite als Bildende Künstlerin und Grafikdesignerin in München.

Ab 2011 Referentin für kreative Fortbildungen für das Pädagogische Institut, München

Ab 2007 Kursleitung und Atelierleitung in der Schule der Phantasie, RBS München

1994 - 2010 Dozentin für Grafikdesign und Typografie, München

1977 - 1980 Grafikdesign Ausbildung, Akademie für Graphisches Gewerbe, München

Die Leidenschaft für Kunst hat sich während des Grafikstudiums als "freiheitlicher" Gegenpart entwickelt. Großformatige abstrakte Acrylbilder, monochrome Pigmenttafeln und Linienlabyrinthe mit Chinatusche entstehen in meinem Atelier in der Domagkstrasse.

Seit einigen Jahren begeistert mich die Idee, Gebrauchtkunststoffe als Werkstoff für Bildobjekte einzusetzen. Verstrickt, verwebt, verhäkelt inspirieren sie mich zu plastischen Verkörperungen: Aus Kunststoff wird Stoff für Kunst.



Ohne kreatives Tun kann ich nicht wachsen,
nicht glücklich sein,
Kunst gehört zu meinem Leben wie das tägliche Brot.

© 2020 Christine Matti, alle Rechte vorbehalten

c h r i s t i n e m a t t i

| home | kunst | ausstellungen | kontakt & impressum |
malerei
kunststoffkunst
linien
frottagen
papierarbeiten
vita